Zynikersanatorium
Ein Reigen voll bunter Melodeien

Gespräche mit Gott, dank Opium

Der Effekt ist mit anderen Drogen vergleichbar. Das funktioniert auch in der Kombination von Alkohol und Antidepressiva, oder Klebstoff und selbst gedrehten Zigarren bestehend aus dem Inhalt einer BASF Mülltonne. 

G*d (<- Schwachsinn): Und von allen Fragen bietest du mir die alltäglichste, die banalste an?
Der Erhabene: Sie kann nicht so banal sein, wenn sogar Existenzen an den Folgen verenden.
Gott: Wenn ich dir die Antwort gebe, kannst du deine Sachen packen.
Der Wissende: Auf so eine enttäuschende Reaktion war ich vorbereitet. Es überrascht mich nicht.
Ein metaphysisches Ungeheuer: Ich kann dir die Geheimnisse nicht erklären, weil ich sie selbst nicht verstehe. Weil ihr nicht verstehen könnt, dass nicht alles seinen Ursprung zu finden braucht.
Endlich Ich: Gelaber!
Die fliegende, ambivalente, unberechenbare Abscheulichkeit: Was kann ich dir antun? Nichts, eigentlich.

Das Gespräch ist beendet. Ich habe nichts zu dem Thema beizutragen. Wollte aber diesen griffigen und eingängigen Titel nicht in einer einsamen Gasse verenden lassen, wo meist auch das endet, was man eine Beziehung zu einem Menschen nennen mag.

Solange das, was man eben als Beziehung zu einem (bestimmten) Menschen kennt, nicht systematisiert ist, herrscht hier Ebbe.

Ja, lasst es euch gesagt sein: Glaubt nicht immer dieses abscheulich romantische Gefasel, dass der Künstler nun mal leiden müsse, um kreativ zu sein. Bevor Eiffel den Turm aufgerichtet hat, da hat er erst mal seinen persönlichen Turm aufgerichtet und ihn im nächsten weiblichen Schoß versenkt. Seid euch dessen Gewiss, Schüler!

Advertisements

Keine Antworten to “Gespräche mit Gott, dank Opium”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: